Die Familie

Isabelle, Patric und ihre Kinder Loïc (2003) und Clara (2005) werden sich auf Ihren Besuch freuen.

Patric's Eltern arbeiten gemeinsam in der Landwirtschaft

Betrieb

Unser Bauernhof ist ein Familienbetrieb mit 2 Produktionsstätten. Die Haupterwerbszweige bestehen aus der Milchwirtschaft (Milch, die von der Migros vertrieben wird), Viehzucht, Rindermast, Waldarbeit und die Instandhaltung von Gebäuden und Landmaschinen. Auf dem Hof leben neben den Kühen einige Katzen und Kaninchen, aber wir haben keinen Hund.

 

Die Nutzung erfolgt unter Einhaltung der ökologischen Standards IP SUISSE und es ist uns eine Freude, Sie auf unseren Bauernhof zu bringen um frische Milch zu probieren.

 

Wir bilden landwirtschaftliche Lehrlinge aus, das ermöglicht jungen Menschen, in und mit der Natur zu arbeiten.


 

La Chaux-de-Fonds

La Chaux-de-Fonds ist die größte Gemeinde im Kanton Neuenburg mit fast 39‘000 Einwohnern. Die Gemeinde verdankt ihr Wachstum und ihren Ruf der Uhren- und Mikrotechnik. Die Stadt wurde im Jahre 1794 vollständig durch eine verheerende Feuersbrunst zerstört und wurde dann nach einem rechtwinkligen Grundriss wieder aufgebaut. Sie ist immer noch eine Originalität unter den Schweizer Städten. Der Architekt "Le Corbusier", der Einhandsegler "Laurent Bourgnon", der Dichter & Romancier "Blaise Cendrars" und der Automobilhersteller "Louis Chevrolet" wurden in La Chaux-de-Fonds geboren. Es ist ein anerkanntes Zentrum des Art Nouveau und ist Mitglied des European Art Nouveau Network. Wegen des architektonischen Wertes der schachbrettartig angelegten Bebauung und der zahlreichen Jugendstilbauten wurde la Chaux-de-Fonds im Jahre 2009 zum UNESCO-Welterbe erklärt.


 

Isabelle et Patric Santschi, la Sombaille 30, 2300 La Chaux-de-Fonds

032.913.82.47 - patric.santschi@bluewin.ch